Medizin im Mühlenviertel

Kieferorthopädie und Implantologie

Dr. Alexander Groddeck MSc

Twin Block

Dr. Alexander Groddeck MSc MSc

Twin Block

Funktionskieferorthopädie zur Vorverlagerung des Unterkiefers

Der sogenannte Twin Block ist eine funktionskieferorthopädische Apparatur, mit welcher der Unterkiefer auf eine passive Art und Weise nach vorn verlagert wird, um einen Rückbiss (Distalokklusion) zu behandeln. Die Twin Block Zahnspange nutzt die natürlichen Kräfte der Kiefermuskulatur auf intelligente Weise, um den Unterkiefer in die gewünschte Position zu bringen. Kieferorthopäden machen sich die passive Wirkung der Doppelspange zunutze. Das Besondere an dieser Apparatur ist, dass selbst bei Erwachsenen noch skelettale Kieferumstellungen bewirkt werden können, bei gleichzeitig hohem Tragekomfort während der kieferorthopädischen Behandlung.

Unsichtbare Zahnspange

Bei der Behandlung mit der unsichtbaren Zahnspange werden transparente Schienen speziell für Ihre Zähne angefertigt, die in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden.

Festsitzende Zahnspange

Durch festsitzende Zahnspangen lassen sich nahezu alle Zahnfehlstellungen effektiv korrigieren. Es ist möglich, Zähne zu verschieben, aufzurichten und zu drehen.

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie Dr. Groddeck in Bremen ist Ihr Spezialist für die Twin Block Zahnspange

Vertrauen Sie bei der Korrektur Ihres Bisses dem Fachzahnarzt für Kieferorthopädie und Oralchirurgie Dr. Alexander Groddeck aus Bremen. Durch die langjährige Erfahrung im Bereich der Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen sowie die Verwendung von Materialien höchster Qualität erwartet Sie eine effektive sowie angenehme kieferorthopädische Behandlung in unserer Praxis.

Was ist eine Twin Block Behandlung?

Mit Hilfe dieser kieferorthopädischen Therapie kann ein Rückbiss mittels Doppelplatten korrigiert werden, welche den Unterkiefer auch bei geöffnetem Mund vorne halten und ihn über die Tragedauer mehrerer Monate in eine korrekte Position bringen. Der Twin Block ist herausnehmbar und kann durch seinen hohen Tragekomfort Tag und Nacht getragen werden. Diese Behandlung hat das Ziel einer skelettalen Kieferumstellung, welche den Kiefer korrekt positioniert und so funktionelle und ästhetische Vorteile mit sich bringt. Ein unbehandelter Rückbiss könnte auch zu Problemen beim Kauen und zur Entwicklung einer Gelenksarthrose führen.

Häufig gestellte Fragen zum Thema

Die Therapie mit der Doppelspange ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet, die einen Rückbiss korrigieren lassen möchten. Vorteilhaft ist es, eine Bissfehlstellung wie einen Rückbiss so früh wie möglich zu behandeln: Idealerweise im pubertären Wachstumsspurt zwischen dem 12. und 14. Lebensjahr.

Die Gebissverlagerung im Rahmen der Funktionskieferorthopädie funktioniert mittels einer Apparatur aus Doppelplatten und Edelstahlelementen, welche den Unterkiefer nach vorne bringen und so einen Rückbiss korrigieren. Durch den Facharzt für Kieferorthopädie wird die Ausgangslage des Kiefers dargestellt und der Weg zur optimalen Stellung des Bisses errechnet. Die benötigte Bewegung des Kiefers, um in die optimale Position zu gelangen, wird in kleinere Ziele unterteilt. Danach wird ein Behandlungsplan mit einer herausnehmbaren Zahnspange erstellt. In dem individuell konzipierten Plan wird festgehalten, wie lange die Doppelspange am Tag getragen werden muss und zu welchen Terminen sie nachgestellt werden muss, um das nächste Ziel zu erreichen.

Diese Apparatur ist im Wesentlichen für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen geeignet. Selbst nach Abschluss des Kieferwachstums bei Heranwachsenden sind hier noch skelettale Kieferumstellungen ohne Kieferchirurgie möglich. Wie lange der Twin Block allerdings im Gesamten getragen werden muss, hängt ganz individuell vom Befund ab. Nach erfolgter Diagnostik kann ich als Kieferorthopäde die Dauer der Behandlung genau einschätzen und Ihnen mitteilen.

Funktionskieferorthopädische Behandlungen in unserer Praxis für Kieferorthopädie in Bremen

Erleben Sie eine effektive Korrektur von Kieferfehlstellungen ohne chirurgischen Eingriff! Lassen Sie sich von mir und meinem Bremer Team ausführlich informieren. Profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung als Kieferorthopäde und einer kompetenten Beratung.

 

Sie haben weitere Fragen zum Thema Twin Block? Gerne können Sie einen Gesprächstermin in unserer Praxis für Kieferorthopädie vereinbaren!

Termine per Telefon

0421 51844568

Mo + Mi 11:45–19:45 Di + Do 8:45–14:00
Freitag und Samstag nach Absprache