Parodontalchirurgie in Bremen

Dr. Alexander Groddeck MsC

  • Langjährige Erfahrung in den Bereichen Kieferorthopädie, Implantologie und Oralchirurgie
  • Kompetenter Arzt mit langjähriger Erfahrung
  • Fort- und Weiterbildung wird bei uns GROSS geschrieben

Parodontalchirurgie in Bremen

bei dem Facharzt Dr. Alexander Groddeck

Sie sind auf der Suche nach einer Praxis für Parodontalchirurgie in Bremen? Dann sind Sie in der Praxis von Dr. Groddeck genau richtig.

Für ein schönes Lächeln sind nicht nur gesunde, weiße Zähne wichtig, sondern auch ein gesundes, rosafarbenes Zahnfleisch. Das Zahnfleisch umschließt die Zähne in einem ästhetischen, wellenförmigen Verlauf, schützt sie vor Bakterien sowie Karies und gibt ihnen einen sicheren Halt.

Die Folgen von Zahnfleischrückgang werden häufig unterschätzt und reichen bis zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes. Um schwerwiegende Folgen zu vermeiden und ein gesundes Zahnfleisch zu erreichen, hält die Parodontalchirurgie einige Möglichkeiten bereit.

Was genau ist die Parodontalchirurgie?

Die Parodontalchirurgie ist ein Teilgebiet der Zahnmedizin und beschäftigt sich mit der Regeneration des Zahnhalteapparates. Die Regeneration und der Aufbau von Zahnfleisch sind bei Patienten nötig, welche durch entzündliche Erkrankungen des Zahnfleisches, wie Parodontitis und Gingivitis an einem Rückgang von Zahnfleisch leiden.

Durch einen starken Zahnfleischrückgang werden Zahnhälse und Zahnwurzeln freigelegt, welche daraufhin ein erhöhtes Risiko für Wurzelkaries aufweisen und Schmerzempfindlichkeit zeigen. Im Verlauf von entzündlichen Erkrankungen des Zahnfleisches entstehen zwischen Zähnen und Zahnfleisch sogenannte Zahnfleischtaschen, worin sich Bakterien und Keime ungehindert vermehren können und das Gewebe sowie den Knochen angreifen.

In diesem fortgeschrittenen Stadium einer Zahnfleischerkrankung ist die Parodontalchirurgie gefragt. Durch mikrochirurgische Operationstechniken können bakterielle Ablagerungen entfernt werden, das Zahnfleisch und zurückgebildeter Knochen regeneriert und mit Ersatzmaterial aufgebaut werden. Mithilfe von Labortests werden die vorhandenen Keime identifiziert und gezielt mit Antibiotika behandelt. So werden Keime und Bakterien davon abgehalten, über das Zahnbett auch in andere Bereiche des Körpers zu gelangen und schwere Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Diabetes zu begünstigen.

Sinuslift

Der Sinuslift ist eine spezielle Operationstechnik zum Knochenaufbau im seitlichen Oberkiefer und dient als Behandlungsschritt bei einem gewünschten Implantat

Zahnimplantate

Ein modernes Zahnimplantat übernimmt die Funktion des fehlenden Zahnes inklusive der fehlenden Zahnwurzel und bietet eine besonders natürlich wirkende Ästhetik.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Parodontalchirurgie

Die Parodontalchirurgie kommt bei Zahnfleischerkrankungen wie Parodontitis und Gingivitis zum Einsatz, welche durch Bakterien und Keime für Zahnfleischentzündungen, Zahnfleischrückgang und Knochenschwund verantwortlich sind. Oftmals ist eine Neigung zu der Entwicklung eines Zahnfleischrückgangs jedoch auch auf die individuelle anatomische Beziehung von Zahn zu Knochen zurückzuführen.

Nach dem Eingriff können Sie sofort nach Hause gehen und innerhalb von 1 – 3 Tagen wieder Ihre berufliche Tätigkeit aufnehmen.

Die Parodontalchirurgie bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, das Zahnfleisch zu therapieren und aufzubauen. Es ist viel Erfahrung seitens des Facharztes notwendig, um die beste Methode zu wählen und ein ästhetisches Ergebnis mit gesundem Zahnfleisch zu erzeugen. Die Oralchirurgie ist ein Teilgebiet der Zahnmedizin und umfasst die gesamte zahnärztliche Chirurgie.

Bei einem Facharzt für Oralchirurgie mit Erfahrung können Sie sich darauf verlassen, dass Sie optimal beraten werden und eine ganzheitliche Behandlung erfahren. Dank modernster mikrochirurgischer Verfahren und seiner langjährigen Erfahrung bietet Ihnen der Facharzt für Oralchirurgie Dr. Alexander Groddeck aus Bremen eine höchstmögliche Qualität in der Regeneration und Ästhetik.

Die Parodontologie ist die Lehre vom Zahnhalteapparat. Das Gebiet der Parodontalchirurgie beschäftigt sich mit Krankheiten und problematischen Bedingungen, welche diesen betreffen und chirurgisch behandelt werden müssen. Somit gibt es einige Behandlungen, welche in das Gebiet der Parodontalchirurgie fallen.

Die wohl häufigsten Behandlungen sind die Regeneration von Zahnfleisch, Zahnfleischtransplantation sowie der Knochenaufbau im Kieferbereich. Die Behandlungen zielen allesamt darauf ab, ein gesundes Zahnfleisch herzustellen, welches die Zähne und den Kieferknochen schützt und die Ästhetik des Lächelns wiederherstellt. Wird ein erkranktes Zahnfleisch nicht behandelt, kann es zu Zahnverlust und gefährlichen Keimen kommen, die in den Körper gelangen und dort schwere Krankheiten verursachen können.

Sie haben Fragen zur Parodontalchirurgie? Wir beraten Sie gerne!

Termine per Telefon

0421 51844568

Mo + Mi 11:45–19:45 Di + Do 8:45–14:00
Freitag und Samstag nach Absprache

Termine Online